Mitfliegen

Diesen schön gestalteten Gutschein können Sie verschenken. Sie können dabei auswählen, ob Sie einen Euro-Betrag eingetragen haben wollen, oder ein konkretes Angebot von uns nutzen wollen. Beachten Sie bitte, dass in sämtlichen Segelflugzeugen immer nur ein Gast mitfliegen kann. 

… oder beschenken Sie sich einfach selbst: die Gelegenheit zum Gastflug besteht an jedem Wochenende in der Flugsaison ohne Voranmeldung. Schauen Sie einfach mal ab Mittag auf dem Sultmer Berg vorbei und sprechen uns an – wir freuen uns über Ihr Interesse

Gastflug in einem Segelflugzeug

Die Gastflüge Segelflug werden mit einem unserer beiden Doppelsitzer von unseren erfahrenen Piloten durchgeführt. Wahlweise erfolgt der Start mit der Seilwinde (25€ für den Start und Flug) oder im Flugzeugschlepp (50€ für den Start bis auf 600m über Platzhöhe (AGL) und den Flug). Während ein Start mit der Seilwinde günstiger und von der Beschleunigung am Start her zu überzeugen mag, kann das Schleppflugzeug den Segelflieger höher ziehen und direkt in der Thermik platzieren. Eine Garantie für das „Obenbleiben“ kann natürlich in beiden Fällen nicht übernommen werden. Dafür ist immer noch weitgehend das Wetter zuständig.

Gastflug in einem Motorsegler

Mit diesem Flieger und einem unserer Piloten können Sie sich garantiert Ihr Haus von oben ansehen (100 Euro die Stunde, mind. aber 30 Minuten).

Brockenflug

Einmal den höchsten Berg des Harzes von oben sehen. Mit ein bißchen Glück auch mit einer Dampfeisenbahn, die gerade am Berg klebt. Unser Motorsegler macht das Ganze möglich.

Einer unserer Segelflieger für Gastflüge, eine ASK-13
Unser Motorsegler für Gastflüge, eine HB-23